GUTEX Thermosafe-nf®

Dämmplatte als Unterbau für geschraubte Dielen- und Parkettfußböden

  • 40
  • 1190x380 mm

λD (W/mK) 0,037

Anwendungsgebiete

  • als Unterbau von geschraubten Dielen- und Parkettböden
  • nach DIN 4108-10: DES-sg
Vorteile
Technische Daten
Verlegehinweise
Zusatzprodukte
Vorteile

GUTEX Thermosafe-nf®

  • deutliche Trittschallverbesserung
  • höherer Gehkomfort
  • schnelle und einfache Verlegung durch Profilsystem und handliches Plattenformat
  • Vermeidung von Schallbrücken durch Entkopplung der Verlegeleisten
  • schneller Baufortschritt durch Trockenausbau
  • hervorragende Wärmedämmung
  • hervorragende Wärmespeicherkapazität, guter sommerlicher Hitze- und winterlicher Kälteschutz
  • diffusionsoffen und feuchtigkeitsregulierend
  • nachhaltiger Rohstoff Holz
  • recycelfähig
  • baubiologisch unbedenklich (natureplus© zertifiziert)
  • hergestellt in Deutschland (Schwarzwald)

Zertifikate & Prüfsiegel

  • np_0104-0710-012-4
  • np_0104-0604-012-3
  • emas-143-00002-din14001-2009-de
  • tuev-12853-iso9001
  • ce-04
Technische Daten
Verlegehinweise

Bitte die folgenden Hinweise beachten:

Verlegehinweise:
  • Platten trocken lagern und verarbeiten
  • Leisten mit beschrifteter Seite nach oben, Platten mit beschrifteter Seite nach unten verlegen
  • Trockenen, ebenen und technisch einwandfreien Untergrund schaffen
  • Falls erforderlich, Feuchtigkeitssperre (DIN 18195) einbauen
  • Randstreifen bis Oberkante Thermosafe-nf anbringen
  • Verlegeleisten müssen mind. 20 mm Luft zur Wand haben, zwischen den Stößen der Verlegeleisten 1-3 mm Luft lassen (siehe Zeichnung)
  • Stoßversatz der Verlegeleiste mind. 1 m von Leiste zu Leiste
  • Anfangs- und Endplatte mind. 12 cm breit
  • Rastermaß für den Leistenabstand:
  • Mitte Leiste / Mitte Leiste = 41,4 cm
  • Zuschneiden mit GUTEX Schneidemesser für Stichsägen oder Handkreissäge mit Absaugung
  • Staubabsaugung gemäß BG-Vorschrift, Bestimmungen der TR GS 553 beachten
  • Bei höheren Dämmstoffaufbauten unter GUTEX Thermosafe-nf das Produkt GUTEX Thermosafe-wd bis max. 100 mm einsetzen
  • Mindestdicke der Diele / des Parkettriemens 19 mm
  • Es müssen mind. zwei Befestigungspunkte pro Diele/ Parkettriemen vorhanden sein
  • GUTEX Thermosafe-nf muss vollflächig verlegt werden. Unterbrüche z.B. durch Installationen sind nicht zulässig
  • Bei feuchteempfindlichen Dielenböden wie z.B. Buche, Birke oder Rubine empfehlen wir, 2 Systemleisten miteinander stoßversetzt mit Weißleim verleimt zu verlegen
  • Platten im Verbund verlegen. Das Reststück einer Verlegereihe kommt an den Anfang der nächsten Reihe (siehe Verlegeschema)
Verlegeschema:
Zusatzprodukte