GUTEX Multitherm®

feuchteabweisende Dämmplatte

  • 40
  • 60
  • 80
  • 100
  • 120
  • 140
  • 160
  • 180
  • 200
  • 1760x600 mm

λD (W/mK) 0,040

Anwendungsgebiete

Außen
Innen
Gefach
Außen
Innen
Gefach
  • zur Außenbeplankung direkt auf Ständerkonstruktionen, auf Massivholzelementen und auf Mauerwerk hinter der Vorsatzschale bei hinterlüfteten Fassaden.
  • als vollflächige Untersparrendämmung
  • nach DIN 4108-10: DI-dm, WAB-dm
Vorteile
Technische Daten
Verlegehinweise
Zusatzprodukte
Vorteile

GUTEX Multitherm®

  • hydrophobiert und damit feuchteabweisend
  • 4 Monate frei bewitterbar
  • winddichtend
  • Minimierung der Wärmebrücken
  • zeitsparende und einfache Verlegung durch hohe Maßgenauigkeit
  • einschichtiges und homogenes Rohdichteprofil
  • zusätzliche Wärmedämmung
  • hervorragende Wärmespeicherkapazität, guter sommerlicher Hitze- und winterlicher Kälteschutz
  • verbessert den Schallschutz
  • diffusionsoffen und feuchtigkeitsregulierend
  • nachhaltiger Rohstoff Holz
  • recycelfähig
  • baubiologisch unbedenklich (natureplus© zertifiziert)
  • hergestellt in Deutschland (Schwarzwald)

Zertifikate & Prüfsiegel

  • keymark-multitherm-2017
  • np_0104-0604-012-2
  • emas-143-00002-din14001-2009-de
  • epd-ibu-iso14025
  • tuev-12853-iso9001
  • ce-04
Technische Daten
Verlegehinweise

Bitte die folgenden Hinweise beachten:

Verlegehinweise:
  • Platten trocken lagern und verarbeiten
  • Empfohlene Plattendicke zum Einblasen mit GUTEX Thermofibre: ≥ 60 mm
  • Platten kreuzweise zu Tragkonstruktion, passgenau und fugendicht verlegen
  • Kreuzfugen sind nicht zulässig
  • Beschädigte Platten dürfen nicht verlegt werden
  • Anschlüsse und Durchdringungen müssen wind- und schlagregendicht ausgeführt werden.
  • Zuschnitt mit gängigen Holzbearbeitungsmaschinen
  • Platte darf statisch nicht angesetzt werden
  • erhöhte Feuchtebelastungen raumseitig sind zu vermeiden
  • Staubabsaugung gemäß BG-Vorschrift, Bestimmungen der TR GS 553 beachten

Verlegehinweise für die Wand

  • Rastermaße beachten:
  • Plattendicke 40 mm → max. Raster 62,5 cm
  • Plattendicke 60 – 200 mm → max. Raster 83,5 cm
  • sofort mit Hinterlüftungslattung befestigen
  • Stoßversatz mind. 30 cm
  • Befestigung bei Anwendung für hinterlüftete Fassaden
  • 4 Monate frei bewitterbar

Verlegehinweise für das Dach

  • nur GUTEX Multitherm ≥60 mm
  • das maximale Rastermaß für die Sparrenebene
  • beträgt 90 cm
  • Stoßversatz auf dem Dach von Reihe zu Reihe um
  • mind. 1 Sparrenachsmaß
  • Sparrenzwischenräume sind nicht begehbar
  • Die Platte ist nach dem Verlegen zu fixieren und unverzüglich mit einer Unterdeckung (z. B. GUTEX Multiplex-top oder geeignete Bahn) zu schützen. Dämmplatte und Unterdeckung sind abschließend mit der Konterlatte gemäß statischen Erfordernissen im Sparren zu befestigen. Das Formular „Schraubenbemessung“ finden Sie unter gutex.de/service/konstruktionsdetails/
  • GUTEX Multitherm ist kein tragendes Bauteil (z. B. Schneelasten)

    Befestigungen bei Anwendung für hinterlüftete Fassaden

    • Zur Ermittlung der Windlasten müssen individuelle Berechnungen nach DIN 1055-4:2005-03 erfolgen. Beachten Sie dazu die Windzonenkarte. 
    • Informationen zur Ermittlung der erforderlichen Anzahl an Nägeln und deren Abstände finden Sie im technischen Merkblatt GUTEX Multitherm
    Multitherm für die Wand
    Multitherm für das Dach
    …mit Folie
    Windlastzonen
    Zusatzprodukte
    Profi Chat