Umweltverträglichkeit

Was wir der Natur verdanken, geben wir ihr zurück

Die Natur schenkt uns einen wunderbaren Rohstoff mit exzellenten thermischen und wohnklimatischen Eigenschaften. Deshalb sehen wir es als unsere höchste Pflicht, auf Natur und Umwelt zu achten und so zu schonen, dass auch noch künftige Generationen etwas davon haben.

Nachwachsender Rohstoff

Die Verwendung von natürlich nachwachsenden Rohstoffen wie Holz hat viele Vorteile für Mensch und Umwelt – z.B. die Schonung von Ressourcen, den Erhalt unserer Tier- und Pflanzenwelt und den wichtigen Beitrag zum Klimaschutz: Jeder Baum bindet während seiner Lebensphase die gleiche Menge CO2, die er bei seiner Verrottung oder Verbrennung wieder an die Umwelt abgibt. Der CO2-Kreislauf bleibt also beim Einsatz von Holz über die gesamte Lebensdauer des Materials betrachtet neutral – im Gegensatz zu aufwändig produzierten Baustoffen auf künstlicher Basis.

Verantwortungsvoller Umgang mit der Natur

Der Rohstoff Holz für GUTEX Dämmstoffe stammt aus verantwortungsvoller Forstwirtschaft und anderen kontrollierten Quellen nach den strengen Regeln des FSC® oder PEFC.

Unsere Produkte entsprechen sehr hohen baubiologischen Anforderungen, die durch das„natureplus-Qualitätszeichen“ bestätigt werden. Um den Grad der Umweltverträglichkeit der GUTEX Dämmplatten transparent zu machen, hat GUTEX Umwelt-Produktdeklarationen (EPDs) gemäß ISO 14025 erstellen lassen. Die durch das unabhängige Institut Bauen und Umwelt e.V. erstellten und validierten Deklarationen beschreiben die gesamten Umweltauswirkungen der Produkte über ihren kompletten Lebensweg.

Mit unserer Produktionslinie im Trockenverfahren setzen wir auf eine innovative und umweltfreundliche Technologie, bei der der Energieverbrauch pro produzierter Tonne 40 % günstiger ausfällt als beim herkömmlichen Nassverfahren! Bei beiden Produktionsverfahren ist der Anteil an Zuschlagstoffen so gering wie nur möglich gehalten. 

Profi Chat