Winterlicher Kälteschutz

Holz - der ideale Dämmstoff

GUTEX Dämmplatten aus Holzfasern eignen sich durch ihre niedrige Wärmeleitfähigkeit hervorragend für den winterlichen Kälte- bzw. Wärmeschutz. So wird einem Wärmeverlust entgegengewirkt und ein schnelles Auskühlen der Wohnräume verhindert. Davon haben alle was! Die Bewohner: ein verbessertes Raum- und Wohnklima, bei gleichzeitiger Senkung der Heizkosten. Der Hausbesitzer: eine hervorragende Energiebilanz und dadurch eine Wertsteigerung des ganzen Gebäudes. Und die Umwelt: einen deutlich reduzierten CO2-Ausstoß durch den geringeren Energieverbrauch und einen Beitrag zur CO2-Senke innerhalb des natürlichen geschlossenen Kreislaufs, da der während des Holzwachstums gespeicherte Kohlenstoff auch im Baustoff für lange Jahre der Nutzung gepuffert bleibt.

Robuster Witterungsschutz

Ob plötzliche Starkregenfälle oder Hagelstürme – das Ausmaß und die Anzahl von Unwettern nimmt stetig zu. Schuld ist der Klimawandel. Deshalb ist eine robuste und wetterfeste Gebäudehülle heute wichtiger denn je. 

Mit GUTEX Dämmplatten aus Holz ist das Gebäude rundherum bestens geschützt: Die Unterdeckplatten für den Dachbereich sind nicht nur regensicher, sondern halten sogar extremen Hagelfällen stand, was auch die hervorragenden Ergebnisse eines jüngst vom TÜV Rheinland durchgeführten Hageltests bestätigen. Im Fassadenbereich sorgen die stoßsicheren Wanddämmplatten für eine robuste Wandkonstruktion. 

Profi Chat