Presse

23.11.2017

Durchdachte Dämmsysteme mit Mehrwert

Waldshut-Tiengen, November 2017. Wer im System denkt spart Zeit und Kosten. Das beweist GUTEX auf dem Swissbau Messestand in Halle 1.1, Stand C168. Dort präsentiert der Hersteller ökologischer Dämmstoffe unter anderem das Wärmedämmverbundsystem GUTEX Thermowall® in Kombination mit dem Fensteranschluss-System GUTEX Implio®. So lassen sich WDVS auch im Bereich der Fenster zuverlässig wind- und schlagregendicht realisieren. Für einfache Verarbeitung und effizienten Wärmeschutz steht zudem die flexible Holzfaserdämmmatte GUTEX Thermoflex®. Sie besitzt mit 0,036 W/mK nicht nur eine der geringsten Wärmeleitfähigkeiten aller vergleichbaren Holzfaserdämmmatten im Markt, sondern punktet auch durch eine dauerhafte hohe Klemmkraft – ob zwischen Dachsparren oder im Gefach an Außen- und Innenwänden.

Technische Innovation und umfassenden Service bietet der Qualitätsführer von Holzfaserdämmstoffen in Europa schon jahrzehntelang. Ansässig im Schwarzwald gehört die unmittelbar angrenzende Schweiz zu den Fokusmärkten, die GUTEX mit einem Vollsortiment an ökologischen Dämmstoffen zuverlässig beliefert. Für Neubau wie Sanierung finden Architekten, Verarbeiter und der Fachhandel bei GUTEX durchdachte Systemlösungen und innovative Produkte, die Synergien bieten und sämtliche Anwendungsbereiche am und im Gebäude abdecken.


Aufdachdämmung sorgt für Behaglichkeit

Neben der flexiblen Holzfaserdämmmatte GUTEX Thermoflex® und dem Wärmedämmverbundsystem GUTEX Thermowall® als bewährte Alternative zu Fassadendämmstoffen aus Polystyrol oder anderen Kunststoffen stellt das Unternehmen auf der Swissbau auch Lösungen für die Dachsanierung vor. GUTEX Ultratherm® Unterdeckplatten lassen sich fugenfrei oberhalb der Sparren verlegen, minimieren Wärmebrücken wirkungsvoll und senken so deutlich den Energieverbrauch eines Gebäudes. Mit einer Wärmeleitfähigkeit von lediglich 0,045 W/mK verfügt GUTEX Ultratherm® zudem über einen sehr guten Dämmwert und hält auch starkem Regen, Wind und Hagel jederzeit stand.


Allen GUTEX Dämmlösungen gemein sind ihre feuchteregulierenden Eigenschaften. Die ökologischen Dämmplatten aus nachhaltiger Forstwirtschaft können bis zu 15 Prozent des Eigengewichts an Feuchtigkeit aufnehmen und wieder abgeben. So gewährleisten sie den lang anhaltenden Schutz des Gebäudes und schaffen ein gesundes und angenehmes Wohnklima.

GUTEX finden Sie auf der Swissbau in Halle 1.1, Stand: C168.

GUTEX gilt als Pionier der ökologischen Dämmung in Europa. Das Familienunternehmen mit Sitz in der Nähe des Dreiländerecks Deutschland, Schweiz, Frankreich begann vor mehr als 85 Jahren mit der Produktion von Dämmplatten aus Holz, das aus dem nahe gelegenen Schwarzwald stammt. Während sich an der Herkunft des Rohstoffes nichts geändert hat, werden die Produkte laufend bauphysikalisch und verarbeitungstechnisch optimiert. GUTEX bietet heute ausgereifte Dämmlösungen für sämtliche Gebäudebereiche. Sie überzeugen durch nachhaltige Qualität, gesundes Raumklima und energetische Effizienz. Das bestätigen auch das anerkannte Wohngesundheits-Gütesiegel natureplus, die Dämmstoff-Zertifizierung ACERMI, das europäische Produktqualitätszeichen KEYMARK sowie die Nachhaltigkeitszertifikate FSC® und PEFC.

Bildnachweise
Bild 1: GUTEX Thermoflex®, die flexible Holzfaserdämmmatte für Zwischensparren- und Gefachdämmungen, besitzt mit 0,036 W/mK eine außerordentlich geringe Wärmeleitfähigkeit. Foto: GUTEX

Bild 2: Swissbau-Logo (Foto: Swissbau)

Bild 3: Ideale Fassadendämmung: Das Wärmedämmverbundsystem GUTEX Thermowall® kommt für Holz- und Massivbauweise ohne Hinterlüftung zum Einsatz. Durch seine hervorragende Wärmespeicherkapazität sorgt es für ausgezeichneten sommerlichen Hitze- und winterlichen Kälteschutz. Foto: GUTEX

Bei Rückfragen der Presse

GUTEX Schweiz
Heike Granacher
Marketing Schweiz
granacher@gutex.de
0049 7741 60 99-68

mai public relations
Julia Wolter
PR-Beratung Schweiz
gutex@maipr.com
0049 30 66 40 40-551

 

 

Profi Chat