Presse

18.09.2014

Die neue Putzträgerplatte GUTEX Thermowall NF

GUTEX hat sein Produktangebot für die Fassadendämmung in den vergangenen Jahren stark ausgebaut. Durch mehrere Produktinnovationen und die jahrelange Erfahrung hat sich das Schwarzwälder Familienunternehmen zum Spezialisten für die Herstellung von ökologischen, sicheren und effizienten Wärmedämm-Verbundsystemen entwickelt. 
2013 brachte GUTEX das wind- und schlagregendichte Fensteranschluss-System GUTEX Implio auf den Markt, eine intelligente Lösung für die häufig anfallenden Herausforderungen im Anschlussbereich vom Fenster zur Fassadendämmung. Zudem wurde das WDVS GUTEX Thermowall auf insgesamt 10 zugelassene Putze namhafter Hersteller erweitert. Diese Ergänzung in der Zulassung bietet dem Verarbeiter eine große Auswahl sowie ein einfacheres Handling innerhalb eines geprüften Systems.
Die bewährten Putzträgerplatten GUTEX Thermowall werden jetzt um eine weitere praktische und besonders wirtschaftliche Putzträgerplatte ergänzt – GUTEX Thermowall NF

Die Vorteile im Überblick

  • Das auf  60 x 180 cm vergrößerte Plattenformat erhöht die Steifigkeit der Beplankungsebene. Zudem wird durch die reduzierte Anzahl der vertikalen Plattenstöße, und dem damit geringeren Fugenanteil, eine homogenere Plattenoberfläche hergestellt 
  • GUTEX Thermowall NF ist verfügbar in 60 mm Dämmdicke
  • Das um 38 % größere Plattenformat ermöglicht ein schnelleres, kostengünstigeres Arbeiten
  • Das neue Rundprofil wurde speziell für diese Platte entwickelt und ermöglicht ein noch leichteres Ineinanderfügen der Putzträgerplatten
  • Die neue Platte wird allen Standardanforderungen gerecht
  • GUTEX Thermowall NF ist Bestandteil der bauaufsichtlichen Zulassung Z-33.47-660 und als Systemkomponente des GUTEX Thermowall WDVS einsetzbar
  • Die Platte überzeugt nicht zuletzt durch ihr top Preis-Leistungs-Verhältnis!
Profi Chat